Umfrage zum Gelben Sack

Die Bürgerumfrage zum gelben Sack ist inzwischen beendet. 

Hintergrund der Umfrage

Die Bürger sind heutzutage oftmals daran interessiert, weitere Wertstoffe aus Metall und Kunststoff, wie z. B. Pfannen, Töpfe und Plastikspielzeug über eine Wertstofftonne einer Verwertung zuzuführen. Durch das neue Verpackungsgesetz sind die Verhandlungsspielräume mit den Systembetreibern, die für die Verpackungsentsorgung zuständig sind, etwas größer. 

Die Stadt Brandenburg an der Havel wird deshalb bei der nächsten Verhandlung über das System der Einsammlung von Verpackungen mit den Systembetreibern darüber Gespräche führen, ob weiterhin gelbe Säcke oder gelbe Tonnen verwendet werden solle oder die sog.  Wertstofftonne eingeführt wird. 

Bei diesen Verhandlungen will sich die Stadt Brandenburg an der Havel auf ein breites Meinungsbild der Bevölkerung und der Wohnungswirtschaft stützen können. Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung einen Fragebogen entwickelt, welcher die Meinung der Brandenburger Bevölkerung zum Thema Verpackungsentsorgung zeigen soll.

Sie erreichen die Bürgerumfrage zum Gelben Sack unter www.umfrageonline.com/s/gelbersack.