Presseinformation

22.02.2013

Auftakt zum Jahr der Gesundheit

14 Unternehmen der Gesundheitsbranche präsentieren sich zur Auftaktveranstaltung in der Sankt-Annen-Galerie

Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann im Gespräch mit Amtsärztin Tatjana Wegert am Stand der Stadt Brandenburg an der Havel
Wie desinfiziere ich meine Hände richig?
Oberbürgermeisterin mit STG Chef Thomas Krüger im Arterienmodell
Stand der Stadt Brandenburg an der Havel

Am Freitag, 22.02.2013, erklärte Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Städtischen Klinikums, Gabriele Wolter, und dem Geschäftsführer der Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft, Thomas Krüger, das Themenjahr 2013 „Jahr der Gesundheit“ für eröffnet.

 

Das „Jahr der Gesundheit“ zeigt, dass der Gesundheitssektor einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche der Stadt Brandenburg an der Havel ist. Mehr als 4.000 Beschäftigte arbeiten in den vier großen Krankenhäusern, Arztpraxen und medizinischen Einrichtungen.

„Wir als kreisfreie Stadt und als Oberzentrum sind für die gesundheitliche Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger sowie für die Region zuständig.“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann. 

 

Neben den etablierten Gesundheitstagen werden über ein ganzes Jahr hinweg mehr als 60 Veranstaltungen der verschiedensten Art stattfinden, die sich diesem wichtigen Thema aus ganz unterschiedlichen Richtungen nähern.